Herzlich Willkommen im Ursulinenheim

Bereits seit den Anfängen in Bruneck vor 275 Jahren beherbergen die Schwestern Mädchen und junge Frauen zum Zweck ihrer Schul- und Berufsbildung im Ursulinenkloster. Das Mädchenheim in seiner heutigen Form besteht seit 1968. Das Schülerheim.Schulzone haben die Ursulinen im Auftrag der Landesverwaltung 2016 übernommen und beherbergen dort erstmals in der Geschichte neben den Mädchen auch Jungen.

Im Mädchenheim fi nden 86 Schülerinnen aller Oberstufenrichtungen (Gymnasien, Fachoberschulen, Schulen der Berufsbildung) Platz. Das Schülerheim beherbergt 88 Buben und Mädchen der Oberstufenrichtungen sowie 30 Lehrlinge.

Zielsetzung ist die Ermöglichung des Schulbesuches fern vom Wohnort, die Bereitstellung von Unterkunft und Verpfl egung sowie Begleitung im schulischen Weiterkommen, in Wachstumsprozessen und Entwicklungsschritten. Wir wollen dafür Sorge tragen, dass die jungen Menschen sich in unserem Haus beheimatet fühlen.